Ein eigenes Business in Mallorca gründen: Darauf musst du achten

 In Business

Wir alle lieben Mallorca. Das Wetter ist gut, das Meer ist schön und am liebsten würden wir das ganze Jahr dort verbringen. Leider ist das den meisten Leuten, aufgrund ihres Jobs, nicht möglich. Auf Mallorca eine gut bezahlte Anstellung zu finden ist ebenfalls schwer, also was bleibt einem sonst noch übrig? Richtig, ein eigenes Unternehmen gründen!

Das ist durchaus möglich und überhaupt nicht so schwierig wie es zunächst scheinen mag. Um dabei auch erfolgreich zu sein, gilt es allerdings einige wichtige Dinge zu beachten. Sehen wir uns die Einzelheiten also einmal genauer an.

Informiere dich zunächst über die Anforderungen

Die meisten Leute wollen sich auf Mallorca in der Gastronomie selbstständig machen, also ein Bar, Diskothek oder ein Restaurant eröffnen. Für diese Art von Unternehmen gibt es allerdings Bedingungen, die beachtet werden müssen. Wie ist es mit lauter Musik? Gibt es bestimmte Öffnungszeiten? Wie ist das mit den Steuern? Fragen über Fragen. Wenn du z. B eine Hypothek aufnimmst bist du alleine für das Darlehen haftbar zu machen und nicht etwa dein Unternehmen oder die Immobile.

In der Ruhe liegt die Kraft

Mache keine voreiligen Schritte, sondern informiere dich genauestens über alle Möglichkeiten die es gibt. Es gibt weitaus mehr Angebote als jene die öffentlich ausgeschrieben werden, doch um an diese heranzukommen musst du etwas intensiver suchen und dich eventuell mit den lokalen Handelsvertretern in Verbindung setzen. Wichtig ist, ein Ziel zu haben und dieses genau formulieren zu können.

Etabliere einen Internetauftritt

Egal um welche Art von Geschäft es sich handelt, heutzutage ist eine Webseite für jedes Unternehmen ein Muss. Allerdings ist dies nicht so einfach wie es aussieht, denn um neue Kunden zu gewinnen und auf deine Seite zu locken, muss deine Webseite richtig optimiert sein. Falls du dich selbst nicht mit Online-Marketing usw. auskennst, ist es am besten eine Firma für Suchmaschinenoptimierung in Dresden damit zu beauftragen.

Lerne die Lokale Sprache

Das Wichtigste um in deiner neuen Heimat erfolgreich zu sein, ist die Landessprache zu beherrschen. Wenn du kein Spanisch sprichst bzw. nicht bereit bist es zu lernen, solltest du dir deine Mallorca-Träume aus dem Kopf schlagen. Schließlich musst du dich andauernd in dieser Sprache verständigen und auch auf den Ämtern werden sie dir sicherlich keine Dokumente auf Deutsch geben. Allerdings ist das keine allzu schwierige Sache. Innerhalb von sechs Monaten kannst du genug Spanisch lernen um das Wichtigste zu verstehen, wenn du dir Mühe gibst.

Erstelle einen Geschäftsplan

Du musst unbedingt einen Geschäftsplan erstellen. Lege diesen auf 6-12 Monate aus und befasse dich darin mit allen Möglichkeiten, Gefahren und dem Potenzial deines Unternehmens. Falls du ein bereits bestehendes Unternehmen übernimmst, hole alle Informationen darüber ein und unterhalte dich mit dem Manager und den Mitarbeitern. Bei der Gründung einer neuen Firma solltest du dagegen eine Machbarkeitsstudie durchführen, um zu sehen ob dein Vorhaben sich auch lohnt.

Die Finanzierung regeln

Eines sollte dir bei deiner Unternehmensgründung in Mallorca bewusst sein: Du wirst mehr Geld benötigen als du eingeplant hast. Es kommen immer wieder unerwartete Situationen und Dinge können sich lange herauszögern, sodass du am besten mehr als das Doppelte der geplanten Ausgaben zur Verfügung haben solltest. Auch bei der Mehrwertsteuer ist das nicht so einfach wie in Deutschland. Diese muss in Spanien alle drei Monate bezahlt werden, doch die Rückerstattungen kann länger als ein Jahr dauern.

Sei nicht blauäugig

Die Geschäftswelt kann hart sein und das gilt für Länder wie Spanien besonders. Viele Deutsche sind bereits mit großen Erwartungen auf die Insel gegangen und wurden letztlich bitter enttäuscht, weil sie dachten alles wäre so einfach wie im Mallorca Urlaub. Dabei kann es sehr schnell passieren, dass man sich von den falschen Leuten beraten lässt und am Ende über den Tisch gezogen wird.

Deshalb solltest du immer auf der Hut sein, niemandem blind vertrauen, alles Schriftliche genauestens prüfen und keine voreiligen Entscheidungen treffen. Wenn du dich an diese Vorsätze hältst, steht deinem eigenen Unternehmen in Mallorca eigentlich nichts mehr im Wege.

Recent Posts
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search