Freizeitparks und Wasserparks auf Mallorca

 In WASSERSPORT

Mallorca bietet nicht nur ein Meer vor der Haustür, sondern auch viele Freizeitparks für die ganze Familie. Die Wasserrutschenparks sind besonders in den Sommermonaten heiß begehrt. Hier warten Rutschen jeglicher Größe auf die Besucher und Spiellandschaften für die Kleinen sorgen für Abwechslung und Spaß beim Planschen. Weitere interessante Ausflugsziele sind die Freizeitparks mit Tiershows oder mit Outdoor-Aktivitäten. Die schönsten Parks sind hier aufgelistet.


Das Aqualand Arenal
Hier befindet sich das wohl größte Wasserrutschenparadies in ganz Europa. Inmitten herrlicher Gärten erstreckt sich dieser Park. Mit dem Bus kann man vom Zentrum von Palma oder von Arenal aus den Park erreichen. Insgesamt 12 Rutschen hat der Park zu bieten. Die Meistgefragten darunter sind die Kamikaze, die Black Hole und die Race Slide. Die Saison ist von Mai bis Anfang September.

Aquarium von Palma
Ein spektakulärer Marinepark ist das Aquarium von Palma. Hier wurden verschiedene Ökosysteme nachgebildet. Auf einer Fläche von 900m² gibt es über 8000 Tiere und über 700 Pflanzenarten in insgesamt 55 Aquarien zu bestaunen. Viele interaktive Aktivitäten machen das Entdecken der einzelnen Tiere und Pflanzen aufregend, wie beispielsweise die Dschungelpflanzen. Die Saison ist ganzjährig.

Hydropark Alcudia
Wer im Norden von Mallorca wohnt oder seinen Urlaub dort verbringt, der sollte auch einen Abstecher zum Hydropark Alcudia machen. Mit 15 Rutschen und 5 Pools bietet er genug Badespaß für Groß und Klein. Neben dem Planschen bietet der Park auch ein Minigolfgelände mit 18 oder 54 Löchern, sowie große Floating Balls und Paintball. Die Saison ist vom 1. Mai bis 31. Oktober.

La Reserva Aventur
1986 wurde das Naturreservat La Reserva Aventura gegründet. Es hat eine Größe von 2,5 Millionen m² und befindet sich am Fuße des Galatzo. Wer hier vorbeischaut, der kann eine üppige Vegetation und verschiedene Arten von Tieren dabei entdecken. Ob Strauße, Emus, Wild, Ziegen, Pfauen, Gänse, Enten oder die drei Braunbären, hier kann man rund um die Höhlen, Wälder oder bei den Wasserfällen das Leben der Tiere beobachten. Neben der Besichtigung gibt es auch einige Outdoor-Aktivitäten, wie Klettern, Brücken oder Drahtseile. Im Picknickbereich gibt es eine Bar und eine Grillecke, für diejenigen, die gerne selbst grillen möchten. Auch ein Pool mit Wasserfällen, sowie ein Streichelzoo und eine Greifvogelschau sind mit dabei. Der Park hat das ganze Jahr über geöffnet.

Marineland
Der älteste Marinepark ist das Marineland, welches im Jahr 1970 eröffnet wurde. Hier gibt es ein Delfinarium sowie weitere Shows mit Seelöwen und exotischen Vögeln. Das Marineland ist aber auch durch seine Forschungen sehr bekannt. So bemüht sich das Institut um die Erhaltung von Tierarten, beispielsweise kümmert es sich um die Aufzucht von Ferreret, einer kleinen Amphibienart und um den Artenerhalt bedrohter Meeresschildkröten. Die Saison ist von Ende März bis Ende Oktober.

Western Water Park (Magaluf)
Gegenüber vom Aqualand befindet sich der Western Water Park. Er besitzt die höchste Wasserrutsche auf ganz Mallorca. Sie trägt den Namen „The Beast“ und ist wohl nur etwas für ganz mutige. Zudem bietet der Park den ganzen Tag über hinweg zahlreiche Shows. Auch für die Kleinsten ist hier viel dabei, sodass besonders Familien in diesem Park angesprochen werden. Die wohl beliebtesten Rutschen sind neben der The Beast, die Mega Slide, Crazy River und Huracan. Bei den Shows sind es die Cowboyshows, The Wheel of Death und die Western Divers Shows. Saison ist von Anfang Mai bis Ende September.

Recent Posts

Leave a Comment

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search